Die Projektpartner erarbeiten gerade den Arbeitsplan für die Errichtung und Beprobung qualifizierter Grundwassermessstellen am Standort des ehemaligen Flugplatz Krzywa. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Positionierung der neuen Grundwasseraufschlüsse zur exakten Erfassung der Strömungs- und Kontaminationsverhältnisse und den damit verbundenen Abstimmungs- und Genehmigungsarbeiten  mit den jeweiligen Grundstückseigentümern.

Hier können die zum Expertenworkshop am 06.06.2012 vorgestellten Präsentationen herunter geladen werden.

 

Präsentationen :

Prezentacja_SWOT_ IZ

MAP_IMGW_PIB_OWr 06_06_2012

Il_prezent.06.06.2012.Boleslawiec tryb zgodnosci

gromadka b

Gmina Gromadka -

E den Boer Rekultywacja i rewitalizacja

Boleslawiec 6 czerwiec 2012 r_Kryteria

rewitalizacja terenów poprzemyslowych i wojskowych – 06.06.2012

 

Der am 06.06.2012 veranstaltete Expertenworkshop in Boleslawiec war eine rundum gelungene Veranstaltung. In einer kleinen Runde konnten Vertreter aus Forschung und Wirtschaft sich über die Altlastenbearbeitung in Polen austauschen, aktuelle Forschungsergebnisse diskutieren und das Projekt SANAERO kennen lernen.  Vielen Dank an alle Teilnehmer! Bilder und Vorträge werden demnächst an dieser Stelle veröffentlicht.

Am 6. Juni 2012 findet in Boleslawiec (PL; früher: Bunzlau) ein Workshop der Expertengruppe statt. Die Veranstaltung wird vom  Institut für Wasserwirtschaft und Meteorologie aus Wrocław organisiert. Im Programm steht u. a. eine Podiumsdiskussion über die Kriterien  zur Erfassung von Altlaststandorten.

26.03.2012: Besuch in Gromadka

Am 29. März 2012 werden die SANAERO-Projektpartner gemeinsam das Areal des ehemaligen Flughafens Krzywa besichtigen und sich über den Projektfortschritt verständigen.

Die Website zum Projekt SANAERO ist online. Ab sofort informieren wir hier regelmäßig über Veranstaltungen und Aktivitäten im Rahmen der grenzübergreifenden Zusammenarbeit.